Campus

Die Gründungsberatung des STARTERCENTERS für Hochschulangehörige wendet sich an Studierende, Doktoranden aber auch Dozentinnen und Dozenten, die ihr Wissen und ihre Erfahrung in Form eines Produkts oder einer Dienstleistung auf den Markt bringen möchten.

Der Kontakt mit dem STARTERCENTER beginnt mit einer Erstberatung. Die Gründer bekommen umfangreiches Informationsmaterial, Hinweise auf weitere Unterstützungsangebote und ein erstes Feedback zu ihrer Geschäftsidee. Gründungsinteressierte aus dem Hochschulumfeld können unter anderem den bewährten Geschäftsideen-Check nutzen. Dabei bekommen angehende Unternehmer wertvolle Hinweise zu ihrem Geschäftskonzept von Wirtschaftsjunioren und erfahrenen IHK-Senior-Experten. Die ehemaligen Unternehmer und Führungskräfte stellen ihr umfangreiches Praxis-Know-how Unternehmensgründern ehrenamtlich zur Verfügung. Das Angebot reicht dabei von der Finanzierung über Marketing und Vertrieb bis hin zur Entwicklung neuer Produkte und Märkte.